Polen auf der Couch

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 23/06/2018
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Bielefeld

Kategorien


Ziel dieses Workshops ist es, einen Dialog für und mit polnischen Bürgern und Bürgerinnen, Migranten und Migrantinnen aus Polen, Menschen, die sich mit dem Thema Polen identifizieren und / oder durch das
Thema angesprochen fühlen, zu schaffen.

Es geht um einen Austausch zwischen den Menschen, die
schon lange als Migranten in Deutschland leben, den Neuzuwanderern aus Polen sowie den Gästen,die direkt aus Polen zu diesem Treffen kommen.
Thematisch werden wir uns mit den kulturellen
Prägungen, Öffnungs- und Abgrenzungsbewegungen der Gegenwart und gesellschaftlichen Entwicklungen in Polen auseinandersetzen und diese in Kleingruppenarbeiten reflektieren.
Wir möchten Grenzen zwischen unseren Ländern, Kulturen und in unseren Köpfen überwinden.
Methodisch ergänzt wird die Arbeit innerhalb des Workshops durch das sogenannte Social
Dreaming*, ein Gruppenverfahren zur Reflexion von Institutionen und Gruppenkultur, das in Form eines kleinen Impulsvortrages der Analytikerinnen Angela Schmidt-Bernhardt, Joanna Skowronska
und Anna Zajenkowska vorgestellt wird.
Die Teilnahme ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte ab 16 Jahren!

Schreibe einen Kommentar