UNRAST Eine rastlos theatralisch-musikalische Reise nach Motiven von Olga Tokarczuks »Unrast«

Datum/Zeit
Date(s) - 11/01/2019 - 13/01/2019
19:00 - 21:45

Veranstaltungsort
ZITADELLE BERLIN SPANDAU

Kategorien


Eine rastlos theatralisch-musikalische Reise nach Motiven von Olga Tokarczuks »Unrast«
Noch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit bewegten sich so viele Menschen über die Erde wie heute. Sie tun dies aus unterschiedlichen Gründen und Nöten. Menschen bewegen sich von Ort zu Ort und in verschiedenen Sprachen, Mentalitäten Kulturen und virtuellen Welten. Diese Bewegung stellt die Menschheit vor bislang ungelöste Fragen und Herausforderungen.
Die Inszenierung geht vor diesem zeitgeschichtlich aktuellen Hintergrund der Frage nach dem »Menschen in Bewegung« nach.
»Die Reise ist wohl die größtmögliche Annäherung an das, was unsere moderne Welt zu sein scheint: Bewegung und Instabilität. Jede Epoche sieht sich versucht, den Zustand des zeitgenössischen Menschen mit irgendeinem schlauen Wort zu beschreiben. Mir scheint, dass für unsere Zeit UNRAST ein solches Wort sein könnte.« OlgaTokarczuk

Regie:Elzbieta Bednarska

Schauspiel: Anna von Schrottenberg, Jule Torhorst, Nico Ehl

Gesang: Sophie Tassignon

Komposition: Sophie Tassignon, Konrad Roginski, Ingo Ross

Choreografie und Bewegung: Irene Fas Fita, Johannes Stubenvoll

Musik: Konrad Roginski, Ingo Ross, Korbinian Saur

Kostüme: Odile Hautemulle

Licht: Juri Rendler, Friedrich Schmidt

Textfassung: Elzbieta Bednarska

Songtexte: Ingo Ross

Plakat: Leszek Zebrowski

Informations- /Kartentelefon: 0176-49 08 86 17 | 0176-21 30 18 24

Kartenbestellung unter: unrast@t-online.de | Eintritt: € 10,– bis € 15,–

 

Gefördert aus Mitteln der Stiftung für Deutsch Polnische Zusammenarbeit

Schreibe einen Kommentar