Premierminister Mateusz Morawiecki Foto: KPRM / P. Tracz / Public Domain

Foto: KPRM / P. Tracz / Public Domain

Live: Premier Morawiecki bei seinem Antrittsbesuch in Berlin

Premierminister Mateusz Morawiecki wendet sich im Rahmen seines Antrittsbesuchs auf Einladung der Körber-Stiftung in Berlin mit einer Rede an die Öffentlichkeit. Damit folgt er seiner Amtsvorgängerin, die vor ziemlich genau zwei Jahren eine eher blasse Rede hielt. Morawiecki wird nun zum Thema „In pursuit of Europe’s future. Between Polish and German identity“ sprechen.

UPDATE: Die Rede steht als Aufzeichnung im Stream auf der Facebook-Seite und dem YouTube-Kanal (englisches Original / deutsche Simultanübersetzung) der Körber-Stiftung zum Abruf bereit.

Frank, geboren 1989 in Berlin, ist in den Feldern Jugendarbeit, Partizipation und Medienbildung aktiv. Er studierte in Berlin, Warschau, Frankfurt/Oder und Posen. Nicht nur dort beschäftigte er sich mit den Zivilgesellschaften und der Europa-Politik Polens und Deutschlands. Außerdem taucht er leidenschaftlich gern in die Musikwelt ab. Bei Polen.pl kümmert er sich vor allem um den Twitter-Account @polen_pl und den Instagram-Kanal @polenpunktpl.

Schreibe einen Kommentar