Gastbeitrag: Traditionelle polnische Gerichte und ein köstliches Gołąbki-Rezept

„Apetyt przychodzi w miarę jedzenia“ lautet ein polnisches Sprichwort und bedeutet: „Der Appetit kommt beim Essen.“ – ziemlich bescheidene Worte, wenn man bedenkt, wie viele Köstlichkeiten die polnische Ess-Kultur doch zu bieten hat. Erfahren Sie mehr über die polnischen Gaumenfreuden und kochen Sie selbst ein schmackhaftes Golabki-Rezept nach. Für Diejenigen, die nicht so gerne selbst…

MEHR LESEN

Silvester in Polen: Über große und kleine Partys

Vom Ostseestrand über das Weichselufer bis in die Berge: In ganz Polen gibt es wieder Silvesterfeiern. Kein Wunder, ist doch die Silvesterbegeisterung in Polen auf einem unzweifelhaften Aufwärtsweg, und das von einem hohen Niveau.   Was man wo erwarten kann Es gibt ein vielfältiges Angebot: Egal, ob man gemütlich in einem Hotel in den Bergen…

MEHR LESEN

Boom der Weihnachtsmärkte in Polen

Immer mehr Anfragen erreichen uns von Weihnachtsmarkt-Ausflüglern, ob es nicht auch im Nachbarland Polen schöne Weihnachtsmärkte gäbe. Besonders häufig wird dabei nach einem Weihnachtsmarkt in Breslau (Polnisch: Wrocław) gefragt, was auch wenig verwunderlich ist: Mit der pittoresken Altstadt und dem großen Marktplatz bietet die aufstrebende schlesische Stadt ein ideales Ambiente für einen solchen. Und vor…

MEHR LESEN

Teure Kleinlaster- und Wohnmobilfahrten in Polen

Hinter sich hört man eine Sirene, der Blick in den Rückspiegel des Kleintransporters zeigt Blaulicht. Das Signal zum ‚rechts heranfahren‘ ist unmissverständlich. Und dann wird es teuer: Bis zu 800 Euro werden fällig, wenn man vergessen hat, sich auf die Mautpflicht auf vielen polnischen Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen vorzubereiten. Immer mehr Menschen haben uns angeschrieben…

MEHR LESEN

Neues Einkaufszentrum in Szczecin (Stettin)

Groß und neu Mit rund 43.000 Quadratmetern Einkaufsfläche und 110.000 Quadratmetern Gesamtfläche sowie drei Etagen ist die Einkaufsmeile größer als viele andere der Stadt. Rund 140 Geschäfte sollen dort nach der Eröffnung zu finden sein. Darunter befinden sich ein Unterhaltungselektronik-Markt, ein Sportgeschäft und mehrere Textilanbieter. Natürlich wird auch ein ‚Food-Court‘, wie er heute dazu gehört,…

MEHR LESEN

Städtereisebericht: Drei Tage in Warschau

Ein Selbstversuch: Was japanische Touristen ihrem Rufe gemäß können, versuchen wir nun in abgeschwächter Form in Warschau. Wir wollen die Hauptstadt Polens ein wenig kennenlernen, und zwar in drei Tagen. Denn das gilt als die durchschnittliche Zeit, die Städtereisende für eine größere Stadt zur Verfügung haben. Was wir nicht wollen: Stress. Was wir suchen: Wissenswertes,…

MEHR LESEN

Öffentliche Verkehrsmittel in Warschau

(Warschau, BD) Angesichts der vielen Staus in Warschau ist die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Warschau sehr zu empfehlen. Zudem sind die Ticketpreise sehr günstig. Ob Bus, U-Bahn, Straßenbahn oder Nahverkehrszug (SKM)- für alles gilt ein Ticket. Zu haben für 20 Minuten Fahrzeit oder sogar 90 Tage. Am besten entnehmen Sie alle weitere Einzelheiten der Homepage…

MEHR LESEN

Polnischer Zloty: Banknoten und Münzen, Geldautomaten

  Die abgebildeten im Umlauf befindlichen polnischen Zloty-Banknoten und Münzen werden mit der Ausnahme der 200 und 100 Zloty-Banknoten überall gerne angenommen. Im Februar 2017 wurde zudem die Einführung einer 500 Zloty Banknote beschlossen. Der Anteil des Bargeldes im allgemeinen Zahlungsverkehr ist verglichen mit anderen Ländern der EU noch verhältnismäßig hoch, ist aber derzeitig rückläufig….

MEHR LESEN