LOT startet durch

Mitte 2012 schien das Schicksal der seit 1929 bestehenden Polnischen Fluglinie LOT (deutsch: FLUG) besiegelt. Die Fluglinie drückte ein Schuldenberg von mehr als 200 Mio. Zloty (50 Mio. Euro) obwohl der damalige Vorsitzende noch ein halbes Jahr zuvor von einer „nicht schlechten Kondition“ der Fluglinie sprach. 5 Jahre später gestaltet sich die Situation jedoch anders….

MEHR LESEN

Polen – Quo vadis?

„Die Einheit Europas war ein Traum von wenigen. Sie wurde eine Hoffnung für viele. Sie ist heute eine Notwendigkeit für uns alle”. Bereits 1954 erklärte dies der frühere deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer, der noch immer das Echo des Zweiten Weltkrieges im Ohr hatte. Aus heutiger Sicht und aus meiner Sicht als Angehöriger einer jungen europäischen…

MEHR LESEN

Was Johannes Paul II. mit der Europäischen Integration zu tun hat. Eine Sommerschule zwischen christlichem Erbe, polnischer Kultur und Führungsseminar

Die Europäische Union befindet sich derzeit in einer großen Krise und eine Lösung ist vorerst nicht in Sicht. Was kann eigentlich Mittel- und Osteuropa zur Krisenbewältigung beitragen? Das Centrum Myśli Jana Pawła II (frei übersetzt: Zentrum für das intellektuelle Erbe Johannes Paul II.) in Warschau sieht einen Lösungsweg in der Besinnung auf die Revolutionen in…

MEHR LESEN

Eine neue polnische Teilung? – Das polnische Mediensystem in Zeiten der Filterblasen Teil 2

von Hauke Fehlberg und Frank Segert Im ersten Teil des Interviews mit Prof. Dr. Katarina Bader sprachen wir über das polnische Mediensystem und welche Reformen die PiS-Regierung nach dem Regierungsantritt angestrebt und umgesetzt hat. Der zweite Teil widmet sich dem Inhalt der Veranstaltung “In der Filterblase”, für die Polen.pl die Medienpartnerschaft übernommen hat. Katarina Bader war…

MEHR LESEN

Was kann das polnische Parlament noch kontrollieren?

Polen.pl möchte aus verschiedenen Perspektiven auf die aktuell sehr wichtigen politischen Entwicklungen in Polen schauen und zeigen, dass man mit verschiedenen Blickwinkeln auch zu verschiedenen Ergebnissen einer Beurteilung kommen kann. Hier kommentiert Jochen nun die generelle Perspektive, ob die Opposition “ein Recht auf Widerstand” hat.

MEHR LESEN

Politische Krise in Polen: Entstehung und Verlauf

Die politische Krise in Polen ist mittlerweile derart durcheinander, dass man kaum noch weiß, worum es eigentlich geht. Kann jemand genau sagen, warum tatsächlich der Plenarsaal im Sejm vom 16. Dezember 2016 bis zum 11.01.2017 besetzt gehalten wurde und was das noch mit dem Streit über den Verfassungsgerichtshof zu tun hat? Dieser Beitrag soll etwas Licht ins Dunkel bringen, denn eines ist sicher: Spannend ist es in Polen allemal und so sicher wie der Frühling ist in der polnischen Politik nichts mehr.

MEHR LESEN

Zeit der Schwarz-Weiß-Pessimisten: Ein Kommentar

(Berlin, JW) Die Geschehnisse um die Journalisten im polnischen Parlament, die Vegetarier-Debatte, die Diskussion um den Smolensk-Film: Diese Themen – und noch mehr – eint, dass wir bei Polen.pl sicher sind, dass wir etwas dazu hätten schreiben sollen. Wir haben es aber nicht getan. Die Gründe dafür sind verschiedene. Diesmal, im Dezember, als es wieder…

MEHR LESEN
Schwarzer Protest im Warschauer Dauerregen (Foto: flickr / Grzegorz Zukowski / CC-BY-NC)

„Mein Herz trägt schwarz“

In ganz Polen sind an diesem Schwarzen Montag Frauen einem Streikaufruf gefolgt und haben auf Demonstrationen in polnischen Städten ihren Unmut über den gegenwärtig im polnischen Parlament behandelten Abtreibungsbann bekundet. Unterstützt wurden sie von polnischen Männern und Solidaritätsbekundungen aus dem Ausland. Tausende Frauen waren in allen größeren Städten an den Protesten beteiligt. Die Proteste schlossen…

MEHR LESEN