Prof. Dr. Bingen vom DPI im Gespräch

Zeit für eine Wende in der deutschen Erinnerungskultur: Ein Denkmal für die polnischen Opfer der deutschen Besatzung 1939-1945

Wer in den vergangenen Wochen die Tagesmedien in Deutschland aufmerksam verfolgt hat, bekam mit, wie das geplante Denkmal für die polnischen Opfer der deutschen Besatzung 1939-1945 zu Diskussionen führte. Polen.pl sprach im Rahmen der diesjährigen Redaktionskonferenz im Deutschen Polen-Institut in Darmstadt mit dessen Direktor Prof. Dr. Dieter Bingen über das geplante Denkmal.   Die Transformation…

MEHR LESEN
Ein ICC der PKP in Polen. Foto: Polen.pl (BD).

Verschlimmbesserungen zwischen Berlin und Krakau

Das Wortungetüm Verschlimmbesserungen sollte nur sparsam verwendet werden – doch was die Deutsche Bahn und die polnische PKP Intercity seit mehreren Jahren mit der einst beliebten, rund 600 Kilometer langen Eisenbahnverbindung zwischen Berlin und Krakau machen, ist nun einmal etwas, das die Verwendung dieser Wortschöpfung, die Ambivalenz widerspiegelt, rechtfertigt. In diesen Tagen startete die Deutsche…

MEHR LESEN
Die Weichsel in Warschau (Foto: Polen.pl)

Warschau und Berlin – Zwei ungleiche Geschwister?

Schmutzig-grauer Sand und grüner Wegerich auf Trampelpfaden – das ist meine Berliner Jugenderinnerung. So sahen die Wege aus, als ich in den siebziger Jahren den Tiergarten nahe der Mauer auf der Suche nach geheimen Gängen oder ähnlich aufregendem durchstreift habe. Lange habe ich an diese Sandwege nicht mehr gedacht – bis ich dann im vergangenen…

MEHR LESEN