“Ein Beispiel für die ganze Welt”: Der Dalai Lama zu Besuch in Świdnica

von Anna Adamska „Ihr Polen seid prädestiniert dazu, um ein Beispiel für die ganze Welt zu sein,“ sagte der Dalai Lama am Internationalen Tag des Friedens der Vereinten Nationen in Świdnica (Schweidnitz). An diesem Tag versammelten sich Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche, des Judentums, Islams und Buddhismus in der evangelischen Friedenskirche, um einen Appell für den Frieden…

MEHR LESEN
Die Entwicklung Breslaus im Kartenbild (c) Herder-Institut

Breslau / Wrocław – Eine tausendjährige Stadtentwicklung in Bildern und Plänen

In Straßen und Häusern einer Stadt können wir wie in einem Geschichtsbuch lesen. Nichts ist zufällig, alle Gestaltung hatte eine Absicht oder einen Anlass. Jede Architektur, jeder Straßenverlauf und jede Siedlung könnte viel über Ideen, Werte und die Umstände ihrer Entstehung berichten. Aber um sich die Geschichte zu erschließen, man muss die Schlüssel dazu besitzen,…

MEHR LESEN

WrocLove. Europäische Kulturhauptstadt 2016

Leider ist WrocLove keine Polen.pl-eigene Wortschöpfung. Laut der Breslauer Touristik-Website www.wroclaw.pl gibt es seit über sieben Jahren eine Facebook-Fanpage Wroclaw [Wroclove]. Außerdem handelt es sich dabei um das Motto des Europäischen Kulturhauptstadtjahres 2016. Polen.pl hat sich auf die Reise nach Breslau gemacht und das kulturelle Angebot zu diesem besonderen Anlass wahrgenommen. Europäische Kulturhauptstadt (ESK 2016)…

MEHR LESEN

2016 ist Breslau / Wroclaw europäische Kulturhauptstadt

In diesem Jahr trägt Wrocław (Breslau) zusammen mit dem spanischen San Sebastián den Titel Europäische Kulturhauptstadt (Polen.pl berichtete). Die erste polnische Stadt, die sich so nennen durfte, war Krakau im Jahr 2000. Das ist insofern bezeichnend, als dass Polen damals noch gar kein EU-Mitglied war. Die erste Europäische Kulturhauptstadt überhaupt war Athen. 1985 iniziierte die…

MEHR LESEN
Jahrhunderthalle (Hala Stulecia), Foto: Polen.pl (AF)

Kulturhauptstadt 2016: Breslau

Kulturhauptstadt 2016 wird Wrocław (Breslau). Die an der Oder gelegene Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien gilt mit ihren mehr als 630.000 Einwohnern als viertgrößte Stadt Polens. Ihre Geschichte war wechselhaft, gehörte sie doch mal zu Polen, mal zu Tschechien, mal zum Habsburger Reich, dann zum Deutschen Reich und schließlich – seit 1945 – wieder zu Polen….

MEHR LESEN

Polen, die neue Weinnation?

Nicht nur das in Polen mehr Wein getrunken wird, auch der Anbau des edlen Tropfens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Polen.pl fragte Weingutsbesitzer Mike Whitney nach den Einzelheiten auf seinem Weg zum Erfolg.

MEHR LESEN

Der Breslauer Weihnachtsmarkt – Essen und Klamauk vor grandioser Kulisse

Seit fünf Jahren gibt es nun den Weihnachtsmarkt in Wrocław (Breslau). Angesichts seines kurzen Bestehens hat er schon eine stattliche Größe erreicht. Etwa hundert Buden scharen sich um das Breslauer Rathaus und streuen in die angrenzende Fußgängerzone. Neben einem Kerzenkarussell gibt es auch zahlreiche Essens- und Getränkestände sowie eine Wurfbude und sogar eine kleine Achterbahn….

MEHR LESEN

Boom der Weihnachtsmärkte in Polen

Immer mehr Anfragen erreichen uns von Weihnachtsmarkt-Ausflüglern, ob es nicht auch im Nachbarland Polen schöne Weihnachtsmärkte gäbe. Besonders häufig wird dabei nach einem Weihnachtsmarkt in Breslau (Polnisch: Wrocław) gefragt, was auch wenig verwunderlich ist: Mit der pittoresken Altstadt und dem großen Marktplatz bietet die aufstrebende schlesische Stadt ein ideales Ambiente für einen solchen. Und vor…

MEHR LESEN

Weihnachtsmarkt in Breslau

Der Weihnachtsmarkt in Wrocław (Breslau) eröffnet bereits im November und präsentiert sich ganz besonders winterlich-stimmungsvoll. Alljährlich können Besucher die Atmosphäre des Marktes in einer der schönsten polnischen Städte genießen. Von der ul. Świdnicka, der Świdnicka-Straße, bis zum Marktplatz findet der Weihnachtsmarkt statt. Täglich von 10 bis 21 Uhr haben die Büdchen geöffnet. Unter dem Namen…

MEHR LESEN